www.fama.de

Internetauftritt FAMA - Fachverband Messen & Veranstaltungen

add
FAMA - Herbsttagung 2017
27. + 28. November 2017

FAMA-Messefachtagung in der Landesmesse Stuttgart
 
 
 
 
FKMAUMAm+a Verlag
 
Presseinformation – Düsseldorf, 18. Juli 2012

PSI, ASI und Sourcing City bilden neue internationale Allianz

Mit PromoAlliance beginnt für die Werbeartikelbranche eine neue globale Ära

Chicago (USA). Das PSI, das Advertising Specialty Institute® (ASI) und Sourcing City gaben heute die gemeinsame Gründung der PromoAlliance, einer neuen internationalen Allianz zur Identifizierung und Einführung von Best-Practice- und Marktentwicklungskonzepten für den US-amerikanischen, britischen und europäischen Markt bekannt.
Das ASI, die größte Medien-, Marketing- und Aus- und Fortbildungsorganisation der $18,5 Milliarden starken Werbeartikelbranche in Nordamerika hat sich mit Sourcing City, dem Dienstleister für die britische Werbeartikelbranche, und dem PSI, dem internationalen Netzwerk der Werbeartikelbranche und Veranstalter der jährlich mit bis zu 20.000 internationalen Besuchern in Düsseldorf stattfindenden PSI Messe, zusammengeschlossen.
Ziel der internationalen Allianz für die Werbeartikelindustrie ist unter anderem die Einführung von globalen Qualitätsstandards, die Entwicklung neuer Marktkonzepte, die Verbindung zu neuen Märkten und Förderung der Aus- und Fortbildung. Alle PromoAlliance Gründungsmitglieder verpflichten sich dem effizienten und bewährten mehrstufigen Vertriebsmodell: vom Hersteller an den Händler an den Endkunden.
„Die neue PromoAlliance bietet zahlreiche Vorteile und Chancen für den Handel", sagt Alistair Mylchreest, CEO von Sourcing City. „Wenn drei bedeutende Akteure zusammenarbeiten, Ideen austauschen und neue Konzepte entwickeln, eröffnen sich hochinteressante Möglichkeiten für alle unsere Kunden. Wir sind hocherfreut, Gründungsmitglied einer Organisation zu sein, die in Zukunft für den globalen Werbeartikelmarkt große Bedeutung erlangen wird."
Laut Timothy M. Andrews, Präsident und Geschäftsführer des ASI, wird die PromoAlliance die Stärke aller drei Organisationen wirksam einsetzen und gleichzeitig neue Zugänge zu bisher ungenutzten Märkten ermöglichen. „Wir sind mittlerweile in einer globalen Wirtschaft tätig, daher gibt es keinen besseren Zeitpunkt für die Bildung einer strategischen Allianz mit respektablen globalen Partnern, um den Werbeartikelmarkt zu entwickeln und auszubauen", sagt Andrews. „Wir sind sicher, dass unsere Händler und Lieferanten von der verstärkten Kommunikation, Ausbildung und Verständigung hohen Nutzen haben werden und freuen uns darauf, eine viel versprechende neue Ära in unserer Branche einzuleiten."
„Neue Ideen, Inspirationen und Marktchancen, auf europäischer Ebene und darüber hinaus in einem transatlantischen Bündnis - mit der PromoAlliance ist ein überaus hoher Nutzen für unsere Mitglieder gegeben", so PSI-Chef Michael Freter. „Die Händler und Hersteller des PSI erhalten nun Zugang zu weiteren Märkten mit hohem Potenzial und internationalen Informationsquellen. Zudem belegt die Anerkennung der PSI-Mitgliedschaft in den USA und UK den hohen Qualitätsstandard in unserem Netzwerk."
Die Ankündigung erfolgte am ersten Tag der ASI Chicago Messe, wobei die an der PromoAlliance beteiligten Organisationen per Webinar zugeschaltet waren. Weitere Informationen und den Mitschnitt der Ankündigung finden Sie auf www.promoalliance.com.
Sourcing City, ASI und das PSI sind in Gesprächen mit weiteren potentiellen PromoAlliance-Partnern und werden weitere Entwicklungen der PromoAlliance zu gegebener Zeit bekannt geben.
Über Sourcing City
Sourcing City ist führender Spezialanbieter von Online- und mobilen Dienstleistungen sowie Networking-Events für die Werbeartikelindustrie. Gegründet im November 2002, hat Sourcing City kontinuierlich einzigartige und bis dahin in der britischen Werbeartikelbranche unbekannte Online- und mobile Dienste und Events entwickelt und auf den Markt gebracht. Mittlerweile umfasst das Portfolio des Unternehmens führende und etablierte Marken zur Unterstützung der Händler und Werbung für die Produkte der Lieferanten.
Über das PSI
Das internationale Netzwerk der Werbeartikelindustrie zählt etwa 7.000 Mitglieder. Das PSI bietet Lieferanten umfassende Vertriebsmöglichkeiten und Händlern die geeigneten Bezugsquellen. Die jährlich im Januar stattfindende PSI Messe in Düsseldorf zieht bis zu 20.000 internationale Besucher an. Zudem bietet das PSI seinen Mitgliedern Dienstleistungen zur Beschaffung von Werbeartikeln. Der Product Finder 2.0 verfügt über eine Datenbank mit ca. 100.000 Artikeln und den relevanten Lieferantenangaben. Als neuesten Service bietet das PSI allen Händlern den PSI Webshop. Dieser ist an die Product Finder-Datenbank angeschlossen und bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte, die kontinuierlich vom PSI aktualisiert werden. Durch Newsletter, die ausschließlich den Mitgliedern zugänglichen Website-Inhalte und die Mitglieder-Zeitschrift bietet das PSI einen breiten Wissenstransfer unter all seinen Mitgliedern in dem Bestreben, die Werbeartikelindustrie in Europa voranzubringen. www.psi-network.de
Über das ASI
Das Advertising Specialty Institute (ASI) ist die größte Medien-, Marketing- und Aus- und Fortbildungsorganisation der Werbeartikelindustrie mit einem Netz von mehr als 27.000 Händlern und Lieferanten in ganz Nordamerika. Das ASI ist Industrieführer bei Technologielösungen, Cloud-basiertem e-commerce, Warenwirtschaftssoftware (ERP) und Kundenmanagementsoftware (CRM). ESP WebTM ist das führende Branchentool für die Beschaffung von Hunderttausenden von Produkten. Als 1962 gegründetes Familienunternehmen bietet das ASI zudem Online-Recherche, Marketing, Werbemöglichkeiten, Messen, Aus- und Fortbildung, preisgekrönte Magazine, Newsletter, kundenspezifische Websites und Kataloge, um seine Mitglieder bei Verkauf, Marketing and Werbung für ihre Produkte zu unterstützen. Besuchen Sie das ASI auf http://www.asicentral.com und auf Facebook, Twitter, LinkedIn, YouTube und dem CEO's Blog.

PSI NL der
Reed Exhibitions Deutschland GmbH
Völklinger Straße 4
40219 Düsseldorf
Germany

Pressekontakt:

Dr. Mike Seidensticker
Pressesprecher

E-Mail: Mike.Seidensticker@reedexpo.de
Tel.: +49 (0) 211 90191-128
Fax: +49 (0) 211 90191-138
Cornelia Maschke
Pressereferentin

E-Mail: Cornelia.Maschke@reedexpo.de
Tel.: +49 (0) 211 90191-182
Fax: +49 (0) 211 90191-138


zurückmail
 
 
 
Fama Schlagwörter