www.fama.de

Internetauftritt FAMA - Fachverband Messen & Veranstaltungen

add
FAMA - Herbsttagung 2017
27. + 28. November 2017

FAMA-Messefachtagung in der Landesmesse Stuttgart
 
 
 
 
FKMAUMAm+a Verlag
 
Presseinformation – Düsseldorf, 15. August 2012

Reed Exhibitions und Manch Communications dehnen ihre Partnerschaft auf neue Bereiche in Indien aus


Reed Exhibitions und Manch Communications erweitern nach der Bekanntgabe ihres Joint Ventures, Reed Manch Exhibitions, vor weniger als einem Monat nun ihre Zusammenarbeit, um die Wachstumsbranche der Verbundwerkstoffe in Indien zu erschließen.
Weltweit findet die Verbundwerkstofftechnik zunehmend Akzeptanz. Verbundwerkstoffe setzen sich als bevorzugtes Material in zahlreichen wichtigen Industrien und Wachstumsbranchen durch, hierzu zählen Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt, Rüstung, Automobil- und Elektroindustrie, Infrastruktur bei erneuerbaren Energien und öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch in Indien zeigt sich dieser Trend.
Der Markt für Verbundwerkstoffe in Indien hat in den letzten Jahren stetig an Dynamik gewonnen; für dieses Jahr wird ein Wachstum von mehr als 20 Prozent prognostiziert. Mit Hilfe der wachsenden Volkswirtschaften Indiens und Chinas wird Asien voraussichtlich seine führende Position im Export von Verbundwerkstoffe halten. Nie war das Argument für eine zentrale Veranstaltung für die Composites-Branche in Indien stärker.
Die India Composites Show findet vom 1.–3. November 2012 in Pragati Maidan, Neu- Delhi, statt. Über 100 Unternehmen werden als Aussteller auf der Messe erwartet.
Reed Exhibitions wird seine Kompetenz und globale Stärke auf dem Gebiet von Leichtbau- und Nichteisenmetall-Industrien, die das Unternehmen aufgrund seines globalen Portfolios von ALUMINIUM- und Verbundwerkstoff-Messen entwickelt hat, wirksam für die Steigerung des internationalen Charakters der India Composites Show einsetzen.
Ziel der India Composites Show ist es, Branchenplattform und jährlicher Treffpunkt für alle am indischen Markt für Verbundwerkstoffe Interessierten zu werden. Reed Exhibitions plant intensive und sektorübergreifende Marketingmaßnahmen, um eine hohe Besucherqualität – zum Beispiel von Führungskräften aus diversen Industrien und Anwenderbranchen aus ganz Indien – sicherzustellen.
Über Reed Exhibitions
Reed Exhibitions ist der weltweit führende Messeveranstalter mit über 500 Veranstaltungen in 39 Ländern. 2011 brachte Reed sechs Millionen aktive Veranstaltungsteilnehmer aus aller Welt zusammen und ermöglichte Geschäftsabschlüsse im Wert von mehreren Milliarden US Dollar. Veranstaltungen von Reed finden derzeit in Nord- und Südamerika, Europa, dem Nahen Osten, Asien, dem Pazifischen Raum und Afrika statt und werden von 33 Vollniederlassungen organisiert. Reed Exhibitions bedient 44 Industriezweige mit Veranstaltungen für den Handel und den Endverbraucher und ist Teil der Reed Elsevier Group plc, eines weltweit führenden und im FTSE-100-Index gelisteten Verlegers und Informationsanbieters. www.reedexpo.com
Über Manch Communications
Manch Communications begann 2004 mit seinem Geschäftsbereich Veranstaltungsmanagement, der Back-Office-Unterstützung für internationale und inländische Messeveranstalter liefert, seine Tätigkeit im Messemarkt. Weniger als zehn Jahre nach seiner Gründung hat sich das Unternehmen durch sein professionelles, hoch qualifiziertes Management von führenden Messen einen Namen gemacht und ist heute fest in der Branche etabliert.
Der Geschäftsbereich Messe- und Kongresse von Manch nahm im Jahr 2009 mit dem ersten Expo Summit, einem Kongress für die Messebranche, seine Arbeit auf und organisiert seitdem Industriemessen und -kongresse für diverse Branchen.
Heute gilt die von Manch veranstaltete India Warehousing Show als Indiens größte Messe für Lagerhaltung, Materialwirtschaft, Logistik und Versorgungskettenmanagement. Ihr Kongress Expo Summit hat sich zu einer globalen Veranstaltungsreihe mit weiteren Standorten in Südafrika und der Türkei entwickelt. www.manchcommunications.com
Über die COMPOSITES EUROPE
Vom 9. bis 11. Oktober 2012 zeigt die COMPOSITES EUROPE in Düsseldorf die gesamte Prozesskette von Verbundwerkstoffen – vom Rohmaterial über Halbzeuge und die Verarbeitung bis hin zu neuesten Technologien, Maschinen und Services. Veranstaltet wird die COMPOSITES EUROPE von Reed Exhibitions in Kooperation mit dem europäischen Branchenverband EuCIA, dem VDMA Forum Composite Technology, dem amerikanischen Verband ACMA und der internationalen Fachzeitschrift Reinforced Plastics.
________________________________________

Kontakt für weitere Informationen zur India Composites Show:
Akash Goyal, E-mail: akash@manchcommunications.com
Kontakt für Informationen zu Veranstaltungen von Reed Exhibitions:
Quinny D’Souza, Tel.: +91 22 6771 6610

Pressekontakt COMPOSITES EUROPE:
Dr. Mike Seidensticker
Pressesprecher
Tel.: +49 211 90191-128
mike.seidensticker@reedexpo.de

Christian Reiß
Pressereferent
Tel.: +49 211 90191-221
christian.reiss@reedexpo.de

Weitere Informationen:

http:// www.composites-europe.com


zurückmail
 
 
 
Fama Schlagwörter