www.fama.de

Internetauftritt FAMA - Fachverband Messen & Veranstaltungen

add
FAMA - Herbsttagung 2017
27. + 28. November 2017

FAMA-Messefachtagung in der Landesmesse Stuttgart
 
 
 
 
FKMAUMAm+a Verlag
 
Presseinformation – Düsseldorf, 05. September 2012

Junge innovative Unternehmen zeigen neue Techniken und Anwendungen in der visuellen Kommunikation

Seit 2007 gehört die viscom zu den internationalen Leitmessen in Deutschland, die in das Programm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) zur Förderung der Messeteilnahme junger innovativer Unternehmen aufgenommen sind. Bereits 21 junge, innovative Unternehmen haben sich zur viscom im Oktober angemeldet und erhalten die Förderung vom Bund. Die Internationale Fachmesse für visuelle Kommunikation, Technik und Design findet vom 25. bis 27. Oktober in Frankfurt statt.

Ein „junger Innovativer“ und Erstaussteller auf der viscom 2012 ist die i look innovations GmbH. Das Unternehmen ist Spezialist im Bereich audiovisuelles Marketing und vertreibt High-Tech-Produkte und -Systeme, die im Vertrieb, im Marketing, als Werbemittel und am Point of Sale eingesetzt werden. Der Schwerpunkt liegt dabei im Geschäftsfeld Präsentation und Kommunikation. Bereits jetzt hat das Start-up-Unternehmen namenhafte Kunden wie die Volkswagen AG, den SPIEGEL-Verlag, die Metro Group und Dell. Zu den Produkten von i look innovations gehört zum Beispiel die i look VIDEO CARD. „Damit verbinden wir die klassischen Printprodukte mit multimedialen Inhalten“, so Matthias Echelmeyer, Geschäftsführer i look innovations. Die bis zu 10’’ großen Monitore, die 90 Minuten Videolänge präsentieren können, sind sehr flach und werden in Druckerzeugnisse eingebaut. „Auch eine Art digitale Visitenkarte präsentieren wir auf der viscom“, so Echelmeyer weiter. „Mit der nur 5 mm flachen i look VIDEO BUSINESS CARD lassen sich Videos und Fotos abspielen.“ Die Karte ist mit ultradünnem 2,4“ TFT-Display, 2 GB internem Speicher sowie Lautsprecher ausgestattet und individuell bedruckbar.

Aktiv unter anderem im Bereich der Werbeanbringung ist die modico GmbH & Co KG im Forum Junger Innovativer Unternehmen. Modico ist Hersteller eines einfachen, schnellen, emissions-freien und umweltfreundlichen Systems zur Produktion von Bürostempeln, Stiftstempeln, Prüfstempeln, Markierungstools und auch Stempeln für Oberflächen wie Glas und Metall. Messe-Highlight auf der viscom wird der modico Golfballstempel sein. Geschäftsführer Joachim Kuon: „Wir können runde Abdrucke bis zu 25mm Durchmesser auf Golfbällen erzeugen, obwohl deren Oberfläche gewölbt und uneben ist“. Für die Idee, das Produktdesign und die Fertigungsqualität hat modico in diesem Jahr sogar den red dot design award gewonnen.
In den klassischen Bereich der Werbetechnik geht es mit der Firma CK-Tech GmbH & Co KG. Das Unternehmen aus dem westfälischen Rheine sorgt für innovative Lösungen bei altbekannten Problemen – eines ist das einfache Anbringen von Werbefolien. Das Messehighlight von CK-Tech auf der viscom 2012 ist das GTM-System. „Das Werkzeug erleichtert das Arbeiten in allen Bereichen der Folienverarbeitung“, so Geschäftsführer Karim Hamdan. Großflächige Werbefolien können effizient und wirtschaftlich verklebt werden. Das GTM-System „optimiert Zeitaufwand, Personaleinsatz und Kosten. Nach acht Arbeitsstunden hat sich die Investition in das System bereits amortisiert“, so Hamdam weiter. Der Abroller wird durch nur eine Person mit Leichtigkeit bedient und ermöglicht das Verkleben von großen Flächen in kürzester Zeit.

Insgesamt 21 junge, innovative Unternehmen stellen auf der viscom in Frankfurt aus. Sie zeigen dabei die ganze Bandbreite visueller Kommunikation:

• Yücel Atiker Adspace
• Color Alliance GmbH
• CITY MEDIEN GMBH
• modico GmbH & Co KG
• CK-Tech GmbH & Co KG
• 3d-berlin vr solutions GmbH
• Plotterboerse e.K.
• apps4print
• Aneo Systems GmbH
• i look innovations GmbH
• mtec Drucksysteme e.K.
• Ziegler Solution GmbH
• RB-Kom
• POSPRINT Bedruckungen
• Turbo Trading24 GmbH
• IKRA Gruppe UG
• Böttiger Media – Werbetechnik
• euroLighting GmbH
• MSW Lasertechnik GmbH
• Binder Luftbefeuchtung GmbH
• Panovo GmbH & Co. KG
Über die viscom frankfurt 2012
Von der klassischen Werbetechnik über den Digitaldruck bis hin zu digitalen Werbeträgern und PoS-Medien – die viscom frankfurt zeigt mit ihren sechs Themenwelten die Neuheiten der visuellen Kommunikation. Neben den Bereichen Druck, Verfahren und Material; Werbetechnik, Schilder- und Lichtreklame; Out of Home Media sowie Arbeitsmittel, Verfahren und Ausstattung gibt es die Digital Signage World und die Display PoS Expo, die als „Messen in der Messe“ das Angebot abrunden. So hat sich die viscom seit ihren Anfängen als Treffpunkt der Werbetechnik und Lichtwerbung zur europaweit größten Messe der werblichen Kommunikation und Gestal¬tung entwickelt. Anregungen aus der Praxis bietet ab 2012 zusätzlich die neue „viscom World of Inspiration“. Ob Marketingfachleute, Objektdesigner, Markenartikler, Einzelhändler, Werbetechniker oder Drucker, für sie alle wird die knapp 700m² große Fläche ein Marktplatz für Ideen, Best Practice und Networking.
2012 findet die viscom, die alternierend in Frankfurt und Düsseldorf veranstaltet wird, vom 25. bis 27. Oktober in Frankfurt statt. Erwartet werden rund 300 Aussteller und 11.000 Fachbesucher.

www.viscom-messe.com

www.viscomblog.com

________________________________________

Hier finden Sie die Pressemitteilung und die Bilder zum Download: http://www.viscom-messe.com/junge_innovative_unternehmen_zeigen_neue_techniken_und_anwendungen_in_der_visuellen_kommunikation_70.412.html

Für Rückfragen steht Ihnen die Presseabteilung der Reed Exhibitions Deutschland GmbH gerne zur Verfügung.

Kontakt:
Dr. Mike Seidensticker
Pressesprecher
mike.seidensticker@reedexpo.de
Cornelia Maschke
Pressereferentin
cornelia.maschke@reedexpo.de

Weitere Informationen:

http://www.viscom-messe.com/pressemitteilungen_70.html


zurückmail
 
 
 
Fama Schlagwörter