www.fama.de

Internetauftritt FAMA - Fachverband Messen & Veranstaltungen

add
FAMA - Herbsttagung 2017
27. + 28. November 2017

FAMA-Messefachtagung in der Landesmesse Stuttgart
 
 
 
 
FKMAUMAm+a Verlag
 
Presseinformation – Düsseldorf, 30. April 2013

Sie ist wieder da: Die IMA findet im Januar 2014 statt

Sie ist der wichtigste Marktplatz der Branche, traditionsreiches „Familientreffen“ und politische Plattform: 2014 findet die IMA, Internationale Fachmesse Unterhaltungs- und Warenautomaten, vom 14. bis 17. Januar statt. Gaming, Bowling, Betting und Coffee sind dann wieder die Hauptthemen der Hersteller und Dienstleistungsunternehmen aus den Bereichen Unterhaltungs- und Warenautomaten, Sportspielgeräte, Bowling, Casino, Dienstleistungen, EDV und Zubehör. „Wir freuen uns sehr über die Wiederauflage der IMA im kommenden Jahr und stecken bereits mitten in den Planungen“, so IMA-Messechefin Petra Lassahn. Den Besucher erwarten in den Hallen 8a und 8b des Düsseldorfer Messegeländes wie gehabt die Branchengrößen Gauselmann Gruppe, LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH und Bally Wulff. Mit insgesamt rund 150 Ausstellern wird die IMA an den Start gehen. Die Aufplanung der Messe und Verkauf der Standflächen laufen nun an. Besucherseitig werden rund 9.000 Inhaber und Betreiber von Spielstätten, Bowlingzentren, Billardcafés, Casinos oder der Gastronomie sowie Aufstellunternehmen erwartet.
Eine wichtige Rolle werden auf der IMA auch wieder diverse Special Areas spielen. So wird es eine Neuauflage der Bowling World für Hersteller und Händler von Bowlingbahnen und Bowlingzubehör geben. Auch die Coffee World mit Kaffeeprodukten, Automaten und Zubehör ist Bestandteil der Messe. Ein großes Gewicht hat auf der IMA auch das Thema Sportwetten und iGaming, dem ebenfalls ein eigenes Areal gewidmet werden soll. Ähnlich wie bei den anderen Themenschwerpunkten bietet die IMA Ausstellern aus diesem Bereich ein Rund-um-Sorglos-Paket, in dem die wichtigsten Serviceleistungen zum Messeauftritt wie beispielsweise Standbau, Strom, Marketingleistungen und Standreinigung bereits inkludiert sind.
Über die IMA
Zur Internationalen Fachmesse Unterhaltungs- und Warenautomaten IMA, die vom 14. bis 17. Januar 2013 stattfindet, erwarten der Veranstalter, der Verband der Deutschen Automatenindustrie (VDAI) und die Reed Exhibitions Deutschland GmbH als Organisator, rund 150 Aussteller und 9.000 Besucher. Gezeigt wird ein breites Angebot von Unterhaltungsspielgeräten mit Geldgewinnmöglichkeit und das gesamte Spektrum von elektronischer Unterhaltung, Sportspielgeräten sowie Geldmanagementsysteme und Ausstattungskonzepte für moderne Spielstätten und Bowlingcenter.

Weitere Informationen:

http://www.ima-messe.com


zurückmail
 
 
 
Fama Schlagwörter