www.fama.de

Internetauftritt FAMA - Fachverband Messen & Veranstaltungen

add
FAMA - Herbsttagung 2017
27. + 28. November 2017

FAMA-Messefachtagung in der Landesmesse Stuttgart
 
 
 
 
FKMAUMAm+a Verlag
 
Presseinformation – Düsseldorf, 16. Oktober 2013

Die ersten 20 Teilnehmer stehen fest:

Aussteller zeigen im Rahmen von PSI FIRST Produktpremieren auf der PSI in Düsseldorf

„Es ist gut, der erste unter den Ersten zu sein. Besondere Produkte verdienen besondere Aufmerksamkeit", so Meinhard Mombauer von LM ACCESSOIRES. Das Unternehmen gehört auf der PSI zu den Schwergewichten und Innovationstreibern und so auch zu den Ersten im PSI FIRST Club. Hier versammeln sich ausgewählte Aussteller der PSI 2014 mit dem Ziel, ihre Innovationen auf der Europäischen Leitmesse der Werbeartikelindustrie erstmalig zu präsentieren. Dabei erleben die Besucher eine ganze Reihe an Premieren, denn die Produkte dürfen vorher nirgendwo gezeigt werden. „PSI FIRST ist eine gelungene Aktion, die es möglich macht, außergewöhnliche Produktpremieren für das Jahr 2014 ins Rampenlicht zu rücken", so Mombauer weiter. „Sie gibt uns ferner als innovativem Importeur die Möglichkeit, unsere Unternehmenspersönlichkeit zu vielen Gelegenheiten zu präsentieren und PSI FIRST als Alleinstellungsmerkmal und mit Logo für Werbemaßnahmen zu nutzen. Wir freuen uns schon jetzt darauf, im Januar ein neues, spektakuläres Produkt in einem völlig neuen Rahmen spektakulär zu präsentieren!"


50 Unternehmen werden sich insgesamt an der Aktion vom 8. bis 10. Januar 2014 auf der PSI in Düsseldorf beteiligen. 20 stehen bereits fest. Unter Ihnen ist auch XINDAO. Das niederländische Unternehmen beliefert über 4.000 Großhändler von Werbeartikeln in ganz Europa. Martijn de Vetten von XINDAO: „Der Grund für unsere Teilnahme ist ganz einfach. Wir betrachten die PSI als die ideale Plattform, um unsere neue Kollektion auf den Markt zu bringen - das haben wir auch in der Vergangenheit schon gemacht. Dennoch ist es gut, dass die PSI dieses besondere Kennzeichen der Messe hervorhebt. Unsere Ziele sind es, unsere bestehenden und potenziellen Kunden über das Unternehmen XINDAO zu informieren und uns mit unserer Marke XD Design collection bei den Händlern hervorzuheben. PSI FIRST ist eine gute Initiative, richten wir den Blick auf die Neuheiten!" Auf die XINDAO-Premiere können die Besucher jetzt schon gespannt sein: "Sie erwartet eine außergewöhnliche Präsentation! Größer als je zuvor, weil wir eine Menge zu erzählen, viele neue Produkte und einen klaren Weg für die Zukunft eingeschlagen haben!"

Weitere Unternehmen, die im Rahmen von PSI FIRST Premieren auf der PSI 2014 haben werden, sind der Spezialist für Design-Produkte Nestler-matho, der Lieferant für süße Werbeartikel Kalfany Süße Werbung und der Hersteller für Kalender aller Art Lediberg. Mit dabei ist auch TROIKA Germany, der insbesondere die Zielgruppe Mann ins Auge gefasst hat, Halfar System, einer der führenden Hersteller von Werbetaschen und Rucksäcken sowie von technischen Taschen und Produkten oder Lensen Toppoint, seit über 80 Jahren Großhandelslieferant im Bereich Werbeartikel und Schreibgeräte. Eine Premiere im Bereich hochwertiger Werbeartikel Made in Germany erwartet die Besucher bei elasto form, im Bereich Werbe-, Tee- und Kaffee-Tassen und Becher bei Mahlwerck Porzellan. Eine Innovation gibt es auch bei Inspirion. Der weltweit agierende Werbemittel-Importeur aus Bremen hat rund 2.000 Werbeartikel aus den Bereichen Büro, Outdoor, Reisegepäck, Haushalt, Textilien, Spielwaren, Freizeit, Werkzeug und Unterhaltungs-elektronik in seinem Sortiment.

Eine süße Premiere hat MM Brown Deutschland mit seiner Marke chocolissimo. „Wie jedes Jahr überraschen wir unsere Kunden mit originellen Ideen für ‚süße‘ Geschäftskommunikation. Sie dürfen auf etwas Kreatives für kreative Köpfe gespannt sein. Ich kann Ihnen nur so viel verraten, dass es etwas aus Schokolade sein wird", so Rafael Kladzinski von MM Brown. „Wir werden süßes Inneres mit exklusivem Äußeren kombinieren - alles auf höchstem Niveau. Es wird ein neues Werbegeschenk präsentiert, das sicherlich in der First Class mitspielen kann."

Die Produktbrandbreite bei den PSI FIRST Premieren ist also groß. Neben Vollsortimentern gibt es Spezialanbieter für bestimmte Produktbereiche wie zum Beispiel Samsonite, weltweit tätiger Hersteller von Koffer, Taschen und Accessoires. Teilnehmer JOYTEX® steht für die Entwicklung, Produktion und Bedruckung hochwertiger textiler Taschen. Acar Europe entwickelt und produziert seit mehr als 30 Jahren Papierwaren, MAXIM Ceramics vertreibt Werbekeramik und Vim Solution steht für elektronische Werbemittel. Mit dabei ist auch Buttonboss. Das Unternehmen produziert jährlich rund 30 Millionen Buttons und ist damit in 38 Ländern aktiv.

Eine Premiere auf der PSI 2014 zeigt auch REDA, Partner für Import-Export, Lagerhaltung, Print und Vertrieb für Werbe- und Geschenkartikel mit eigener Produktentwicklung. „Mitglied im PSI FIRST Club zu sein ist für uns eine Frage von Prestige. Wir stellen so unter Beweis, dass wir Marktführer in Tschechien und mit führend in Zentraleuropa sind, Trends setzen können und so die Richtung mit beeinflussen können, in die sich der Markt bewegt. Wir sind stolz darauf, mit unserem breiten Sortiment, aufgestockten Lagern und modernen Drucktechnologien zu den Besten zu gehören. Wir investieren jedes Jahr, um unser Angebot weiter zu entwickeln. Die Aktion PSI FIRST unterstützt uns dabei, dass sich diese Investitionen lohnen", so Milan Walter, General Director bei REDA. Die Messe ist für REDA der perfekte Ort, um Kunden zu treffen, Neuheiten vorzustellen und sich über Trends und Herausforderungen auszutauschen. Zudem ist die Messe als Branchentreff unentbehrlich: „Die PSI 2014 wird Fragen zu zukünftigen Entwicklungen in unserem Business aufwerfen. Es mehren sich Stimmen, dass sich unsere Branche neu erfinden muss. PSI fungiert als breite Plattform für den Austausch zwischen Herstellern, Händlern und Branchengrößen. REDA denkt hier zukunftsweisen und weiß, dass wir unsere Erfahrungen teilen und an der Diskussion teilhaben müssen. Auch in Zeiten eines Abschwungs ist die PSI ein Ort, um sich zu präsentieren und vor allem, um zuzuhören", so Walter.

Unter den ersten 20 Teilnehmern im PSI FIRST ist auch Häusser Europe. Das Unternehmen ist im Segment von Reisegepäck, Taschen, Kleinlederwaren und Accessoires tätig. Vertriebsleiter Bernd Schädlich: „Als wir davon erfahren haben, waren wir von der Idee sofort begeistert! Natürlich war es für uns wichtig, hier sehr schnell zu reagieren. Aufgrund der alljährlichen Vielzahl der präsentierten Werbeartikel auf der PSI-Messe gehen die absoluten Messeneuheiten gerne mal unter. Hier hat man nun die ausgezeichnete Möglichkeit, für ein WIRKLICH ganz neues Produkt, in einem besonderen Rahmen gezielte Aufmerksamkeit zu erlangen. Deshalb sind wir von dem Erfolg dieses neuen Konzeptes überzeugt." Mehr wird natürlich erst am ersten Tag der Messe verraten: „Unser PSI-First-Werbeartikel 2014 ist... seien Sie gespannt."

Über PSI FIRST
Im PSI FIRST Club versammeln sich zur PSI 2014 erstmals rund 50 Aussteller, um die Messe gezielt zur Präsentation ihrer Premieren nutzen. Die Besucher erleben auf diesem Weg auf der Messe eine ganze Reihe an Premieren, denn die Produkte dürfen vorher nirgendwo gezeigt werden, auch nicht bei firmeneigenen Veranstaltungen. Die Hersteller werden dafür seitens des PSI mit einem umfangreichen Marketingpaket unterstützt und auf der Messe besonders in den Fokus gerückt. Ziel ist es, der Branche eine Plattform zu bieten, wo zu Beginn des Werbeartikeljahres zentrale Neuheiten an einem Ort zu sehen sind.

PSI First Teilnehmer Nr. 1 bis 20:
LM Accessoires
XINDAO
Nestler-matho
Kalfany Süße Werbung
TROIKA Germany GmbH
Halfar System GmbH
Lensen Toppoint
Lediberg GmbH
Inspirion GmbH
elasto form KG
Acar Europe GmbH
Mahlwerck Porzellan
Chocolissimo
Häusser Europe OHG
Samsonite GmbH
Joytex GmbH & Co. KG
MAXIM Ceramics
Vim Solution GmbH
Buttonboss B.V.
Reda a.s

Über die PSI
Auf der PSI, Europäische Leitmesse der Werbeartikelindustrie, erhalten Werbeartikelprofis einen Überblick über Trends und Innovationen der Branche. Dazu kommen Sonderschauen und Aktionsflächen, die Themen wie Werbeanbringung, Druck- und Veredlungstechniken sowie Erfindungen und Innovationen aufgreifen und vertiefen. 2013 präsentierten sich auf der PSI 963 Aussteller den 13.772 Besuchern aus 75 Ländern. Die 52. PSI findet 2014 vom 8. bis 10. Januar in Düsseldorf statt.

Weitere Informationen:

http://www.psi-messe.com


zurückmail
 
 
 
Fama Schlagwörter