www.fama.de

Internetauftritt FAMA - Fachverband Messen & Veranstaltungen

add
FAMA - Herbsttagung 2017
27. + 28. November 2017

FAMA-Messefachtagung in der Landesmesse Stuttgart
 
 
 
 
FKMAUMAm+a Verlag
 
Presseinformation – Düsseldorf, 01. September 2014

"Wind Energy meets Composites"

Messerundgang auf der COMPOSITES EUROPE

Neue Klebstoffe für Rotorblätter, automatisierte Fertigungsprozesse zur Schichtung von NCF-Lagen und innovative PET-Schäume für mehr Formstabilität: Die diesjährige COMOPOSITES EUROPE, die vom 7. bis 9. Oktober mit über 400 Ausstellern aus 25 Nationen in Düsseldorf an den Start geht, präsentiert verstärkt Lösungen für die Windenergie-Branche. Neue Materialien, automatisierte Fertigungsprozesse sowie Reparatur- und Wartungsangebote stehen dabei im Mittelpunkt.

Speziell Herstellern und Betreibern von Windkraftanlagen bietet die diesjährige COMOPOSITES EUROPE den schnellen und gezielten Zugang zu neuesten Entwicklungen. Unter dem Motto „Wind Energy meets Composites“ findet am 8. Oktober in Kooperation mit OMWindenergy ein geführter Messerundgang um 10:30 Uhr und um 13:00 Uhr statt. Der 90minütige Rundgang bietet Hintergrundgespräche mit Verbänden und Unternehmen und gibt Einblicke in die Fertigung. Mittags findet in der Composites VIP Lounge ein Networking-Empfang statt, der den Dialog und Erfahrungsaustausch mit Branchenteilnehmern ermöglicht.
Stationen des Messerundgangs sind unter anderem:
• Dow: Neue Klebstoffserie für widerstandsfähige Rotorblätter
• 3A Composites: PET-Schaum-Kernmaterial mit verbesserter Formstabilität
• Zoltek: Produktionsfertige CFK-Materialien als Strukturbauteile
• 3B Fibreglass: Neue Verbundwerkstoffe für Rotorblätter
• Saertex: Zweidimensional automatisierte Schichtung von NCF-Lagen
Die Teilnahme am Rundgang ist kostenlos. Interessenten senden bitte ein E-Mail an wind@composites-europe.com
„Die Windenergie ist einem steigenden Kostendruck ausgesetzt, der den Einsatz verbesserter Materialien und automatisierter Fertigungsprozesse erfordert“, so „Windenergie-Mann“ Hanno Fecke, der die COMPOSITES EUROPE als „Botschafter Windenergie“ unterstützt: „Die Produkte und Dienstleistungen, die auf der COMPOSITES EUROPE zu sehen sind, bieten das Rüstzeug für die technologische und wirtschaftliche Weiterentwicklung der Windenergie der Zukunft“, ist sich Hanno Fecke sicher.
Bereits heute kommt fast jeder siebte Besucher der COMPOSITES EUROPE aus dem Windenergiesektor und informiert sich über neue Materiallösungen, Fertigungsverfahren und Wartungsmöglichkeiten.

www.composites-europe.com


zurückmail
 
 
 
Fama Schlagwörter