www.fama.de

Internetauftritt FAMA - Fachverband Messen & Veranstaltungen

add
FAMA - Herbsttagung 2017
27. + 28. November 2017

FAMA-Messefachtagung in der Landesmesse Stuttgart
 
 
 
 
FKMAUMAm+a Verlag
 
Presseinformation – Karlsruhe, 03. September 2014

Messebranche diskutiert Zukunftsfragen in Karlsruhe

Karlsruhe - Im Rahmen der Messefachtagung des Fachverbands Messen und Ausstellungen e.V. (Fama) treffen sich am 24. und 25. November 2014 führende Branchenexperten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in Karlsruhe. Unter dem Leitthema "Messen - Innovation - Zukunft" gilt es für über 100 Teilnehmer zukünftige Erfolgsfaktoren zu identifizieren und weiterzuentwickeln.

Dr. Rainer Frietsch vom Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung wird in seiner Vision-Note über Messen als Plattformen des Innovationsprozesses sprechen. Prof. Stefan Luppold von der DHBW Ravensburg beleuchtet in seinem Vortrag die zukünftigen Anforderungen an Unternehmen, Mitarbeiter und Bildungsträger der Messewirtschaft. Stefan Köster von der Deutschen Messe AG zeigt auf, wie eine zukunftsorientierte Zusammenarbeit zwischen Messeplätzen und Gastveranstaltern aussehen wird.

Schriftsteller Axel Gundlach beleuchtet in seiner Key-Note die Dramaturgie und Inszenierung bei Live-Kommunikation. Schließen wird die Tagung mit einem Vortrag von Stephan Peyer von der MCH Group, in dem die These "Messen bieten, was die Facebook-Generation braucht" ausgeführt wird.

Der FAMA-Fachverband Messen und Ausstellungen versammelt mit rund 40 Mitgliedern einen wesentlichen Teil der deutschen Messewirtschaft. Diese führen jährlich rund 200 Messen, Ausstellungen und Kongresse durch, auf denen sich 40.000 Aussteller auf über 1 Million Quadratmetern Standfläche den mehr als 4 Millionen Besuchern präsentieren.

Informationen zum Download

FAMA_Fachtagung_am_24.pdf


zurückmail
 
 
 
Fama Schlagwörter