www.fama.de

Internetauftritt FAMA - Fachverband Messen & Veranstaltungen

add
FAMA - Herbsttagung 2017
27. + 28. November 2017

FAMA-Messefachtagung in der Landesmesse Stuttgart
 
 
 
 
FKMAUMAm+a Verlag
 
Presseinformation – Nürnberg, 04. September 2014

IFA 2014: aktuelle GfK-Daten zu allen Produktbereichen

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei möchten wir Ihnen sechs aktuelle Pressemitteilungen anlässlich der IFA 2014 zukommen lassen. Die Meldungen enthalten Informationen zu den Bereichen Unterhaltungselektronik, Informationstechnologie, Elektrogroß- und -kleingeräte sowie Telekommunikation. Weitere Informationen und die Meldungen in voller Länge finden Sie im Internet unter http://bit.ly/1uBvIBi

Mit freundlichen Grüßen
Jan Saeger


Jan Saeger
Corporate Communications
GfK | Nordwestring 101 | 90419 Nuremberg | Germany
T +49 911 395 4440 | jan.saeger@gfk.com
www.gfk.com


CE Home: Innovative Lösungen sind Zugpferd der Unterhaltungselektronik
Der Markt für Unterhaltungselektronik befindet sich weiter im Umbruch. Seh- und Hörgewohnheiten der Konsumenten verändern sich gerade durch die intensive Nutzung von Smartphones und Media Tablets. Die Unterhaltungselektronik bietet dafür vielversprechende und innovative Lösungen, wie Ultra-HD-Technologie, Soundbars oder Multi-Room-Systeme, die in den Bereichen TV und Audio Wachstumspotenziale schaffen. Das sind Ergebnisse von GfK zum Unterhaltungselektronikmarkt in Westeuropa anlässlich der IFA 2014 in Berlin. [...]

CE Mobile: Bluetooth-Konnektivität bewegt den Markt für portable Unterhaltungselektronik
Die Bluetooth-Konnektivität ist einer der wichtigsten Wachstumstreiber im Markt für portable Unterhaltungselektronik. Für Radiogeräte und Docking-Lautsprecher mit Bluetooth gaben Konsumenten in Westeuropa im ersten Halbjahr 2014 weit mehr als doppelt so viel aus wie im Vorjahreszeitraum. Zudem sind Bluetooth Stereo-Kopfhörer und Headsets mit 54 Prozent Umsatzwachstum so beliebt wie nie. Das sind Ergebnisse von GfK zum Markt für portable Unterhaltungselektronik und Navigationsgeräte in Westeuropa (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien und den Niederlanden) anlässlich der IFA 2014 in Berlin. [...]

IT: „Generation Tablet“ – die neue Konsumentengruppe im IT-Markt
Die weltweite Nachfrage nach Tablets boomt. Während die bereits am Markt etablierten Media Tablets im laufenden Jahr eine Nachfragesteigerung von 28 Prozent verzeichneten, explodierte die Nachfrage nach Tablet Computern mit über 130 Prozent Wachstum geradezu. Innerhalb der traditionellen Formate generierten nur Produkte mit einem ästhetisch ansprechenden Design wie All-in-One oder Ultra Thin Computer oder mobile Geräte wie Ultra Mobile Notebooks positive Wachstumszahlen. Das sind Ergebnisse von GfK zum IT-Markt anlässlich der IFA 2014 in Berlin. [...]

MDA: Nachhaltiges Wachstum im Großgerätemarkt
Der globale Markt für Elektrogroßgeräte (ohne Nordamerika) hat sich im ersten Halbjahr 2014 erneut positiv entwickelt. Innerhalb Westeuropas verzeichneten insbesondere Deutschland, Großbritannien und die Niederlande ein deutliches Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Im Trend liegen vor allem energieeffiziente Kühl-Gefrier-Kombinationen sowie flexible Induktionskochfelder. Das sind die Ergebnisse von GfK zum Elektrogroßgerätemarkt in Westeuropa anlässlich der IFA 2014 in Berlin. [...]

SDA: Diversifizierung prägt den europäischen Kleingerätemarkt – Küchengeräte boomen
Auf dem westeuropäischen Markt für Elektrokleingeräte kurbelt Großbritannien derzeit den Umsatz enorm an. Insgesamt waren im ersten Halbjahr 2014 Geräte wie kabellose Handstaubsauger und Standmixer besonders gefragt. Ein neuer Trend geht hin zu mobil vernetzbaren Gesundheitsgeräten. Das sind Ergebnisse von GfK zum Elektrokleingerätemarkt in Westeuropa anlässlich der IFA 2014 in Berlin. [...]

Telekommunikation: Smartphones bleiben beliebt
Die weltweite Nachfrage nach Mobiltelefonen verzeichnet erneut ein Rekordhoch. Vor allem in den Entwicklungsländern steigt die Nachfrage. Während Smartphones am stärksten zum Wachstum beitragen, sinkt die Nachfrage nach Feature Phones, also traditionelle Mobiltelefonen weiter. Smartphones mit besserer Ausstattung sind mittlerweile auch im niedrigeren Preissegment vertreten und konkurrieren mit Feature Phones sowie höherpreisigen Smartphones. Das sind Ergebnisse von GfK zum Markt für Telekommunikation anlässlich der IFA 2014 in Berlin. [...]

Weitere Informationen:

http://bit.ly/1uBvIBi


zurückmail
 
 
 
Fama Schlagwörter