www.fama.de

Internetauftritt FAMA - Fachverband Messen & Veranstaltungen

add
FAMA - Herbsttagung 2017
27. + 28. November 2017

FAMA-Messefachtagung in der Landesmesse Stuttgart
 
 
 
 
FKMAUMAm+a Verlag
 
Presseinformation – Essen, 07. Oktober 2014

EQUITANA Innovationspreis 2015:

Ab 7. Oktober bewerben - Einsendeschluss am 25. November
Neues Nominierungsverfahren würdigt breites Bewerbungsfeld

Neu, innovativ oder einfach nur „pfiffig“: Auch zur kommenden EQUITANA werden die besten Neuheiten und Produktentwicklungen für Pferd und Reiter mit dem EQUITANA Innovationspreis ausgezeichnet. Der Preis, der seit 2007 in Zusammenarbeit mit der Fachzeitschrift PFERDEBETRIEB verliehen wird, hat sich seit seiner Premiere zu einer der renommiertesten Produktprämierungen im europäischen Reitsportmarkt entwickelt. Bewerbungen sind ab 7. Oktober online möglich, Einsendeschluss ist der 25. November. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Aussteller der EQUITANA.

Neu ist in diesem Jahr das Nominierungsverfahren. Aus allen Einreichungen werden in jeder der sechs Kategorien maximal zehn Produkte nominiert. Die EQUITANA reagiert damit auf das stark steigende Bewerbungsfeld, das eine noch intensivere Vorauswahl und Sichtung der Einreichungen erfordere; zuletzt waren 108 Produkte nominiert worden, künftig werden es maximal 60 Einreichungen sein, die diesen ersten Sprung zum Gesamtsieg nehmen.: „Damit folgen wir dem Wunsch vieler Aussteller, den EQUITANA Innovationspreis in seiner Bedeutung noch weiter zum Premiums-Preis zu entwickeln“, so EQUITANA-Chefin Christina Uetz und der Chefredakteur vom PFERDEBETRIEB, Guido Krisam. Die Vorauswahl erfolgt durch eine Fachjury. Bewerbungsschluss ist der 25. November.

Die Unterlagen sind ab 7. Oktober online unter www.equitana.com abrufbar.

Unverändert bleiben die sechs Kategorien, in denen der EQUITANA Innovationspreis verliehen wird:

• Stall-, Hallen- und Reitplatzbau, Trainingstechnik
• Stalltechnik und -bedarf, Weide- und Feldwirtschaft
• Fahrzeuge
• Reit- und Arbeitsbekleidung, Sicherheitsprodukte
• Gesundheit und Pflege
• Futtermittel

Im Falle der Futtermittel werden künftig verstärkt Futtermittelkonzepte und Neuerungen in der Darreichungsform prämiert. Grundsätzlich gilt: Alle Einreichungen sollten nicht älter als 12 Monate sein und speziell die Wirtschaftlichkeit, Betriebssicherheit, Energiesituation oder das Serviceangebot eines Pferdebetriebs verbessern oder eine Neuentwicklung im Reitsportmarkt darstellen. Jeder Aussteller kann mit mehreren Produkten ins Rennen gehen.

Wie bereits in den Vorjahren behält es sich die Jury vor, zusätzlich zu den sechs Kategorien einen „Jury-Sonderpreis“ zu vergeben; mit ihm werden beispielsweise zukunftsweisende Produkt-Prototypen ausgezeichnet, die noch vor der Marktreife und –einführung stehen.
Vom Sieg beim EQUITANA Innovationspreis zum Geschäftserfolg

Vom Preisgewinn zum Geschäftserfolg – auch darum geht es beim EQUITANA Innovationspreis, wie Beispiele aus der „Hall of Fame“ zeigen, für die der Sieg auch zum geschäftlichen Erfolg wurde. Möglich wird das auch durch die intensive Medien- und Pressearbeit im Vorfeld. Alle Nominierten werden in einer Sonderveröffentlichung im PFERDEBETRIEB vorgestellt, im eigens publizierten „EQUITANA Innovation Guide“ porträtiert und unter www.equitana.com präsentiert. Für Werbezwecke erhalten sie ein digitales Banner und werden auf der EQUITANA mit einer Nominierungsurkunde am Stand gewürdigt - und natürlich eingeladen zur Preisverleihung während der EQUITANA.

Für das Gesamtpaket der Media-Leistungen wird von den Nominierten erstmals eine Pauschale von 89,- je nominiertem Produkt erhoben. Ein Betrag, der gut angelegt ist.

Zu den vollständigen Bewerbungsunterlagen: www.equitana.com .

Einsendeschluss ist der 25. November 2014.



Weitere Informationen:

http://www.equitana.com


zurückmail
 
 
 
Fama Schlagwörter