www.fama.de

Internetauftritt FAMA - Fachverband Messen & Veranstaltungen

add
FAMA - Herbsttagung 2017
27. + 28. November 2017

FAMA-Messefachtagung in der Landesmesse Stuttgart
 
 
 
 
FKMAUMAm+a Verlag
 
Presseinformation – Düsseldorf, 07. Oktober 2015

10 Gründe, die viscom zu besuchen Internationale Fachmesse zeigt Rundumschlag in Sachen visueller Kommunikation

Internationale Fachmesse zeigt Rundumschlag in Sachen visueller Kommunikation

Für die Branche ist sie Impulsgeber und Investitionsmesse: Zur viscom treffen sich von Mittwoch bis Freitag, 4. bis 6. November 2015, auf dem Düsseldorfer Messegelände rund 300 Aussteller und 13.000 Fachbesucher aus rund 50 Ländern. Als einzige Fachmesse Europas wirft die viscom einen 360°-Blick über die visuelle Kommunikation, branchenübergreifend, impulsgebend.
Mit ihren sechs Themenwelten large format printing, signmaking, object design, digital signage, POS display und POS packaging hat sie eine klare Struktur und bietet damit jeder Branche Raum für die eigene Identität. Entscheidend für Aussteller und Besucher der viscom ist die Mischung aus klassischer Messe mit anwendungsorientierten Sonderschauen, europaweit relevanten Auszeichnungen und einem umfangreichen Rahmenprogramm. Gründe die viscom zu besuchen, gibt es zahlreiche.

1. … weil die Kundenkommunikation heute auf allen Kanälen erfolgt

Objekt- und Lichtdesign, Digital Signage, analoge und digitale Displays sowie die Produktverpackung: Im Zeitalter der 360-Grad-Kommunikation am POS führt die viscom alle Disziplinen der Markenkommunikation zusammen. Denn eins ist klar: Visuelle Kommunikation muss
bewegen. Alle Sinne ansprechen, begeistern, staunen machen, nachwirken.

2. … weil hinter Digital Signage ungeahnte Möglichkeiten stecken.

Für Brands, für die interne Unternehmenskommuni-kation und für das ultimative Kundenerlebnis: Smart Signage Lösungen sind gefragt. Was in Sachen Digital Signage außerdem State-of-the-Art ist, zeigt die viscom in ihrem Ausstellungsbereich und mit der Vergabe des renommierten Digital Signage Best Practice Awards. Mit dabei in den vergangenen Jahren: Coca-Cola, Miele, IBM, Media-Saturn oder die Deutsche Lufthansa.


3. … weil Außergewöhnliches überzeugt.


Im Interior Design ist der Digitaldruck angekommen. Das Ergebnis sind unendliche Möglichkeiten. Gegenstände werden zu echten Hinguckern. Sowohl Designer als auch Objekt- und Inneneinrichter, Laden- und Messebauer oder Agenturen und Marketingleute finden auf der viscom eine breite Auswahl an Keyplayern, Produkthighlights und neuen Ideen.


4. … weil Lichtspiele Aufmerksamkeit schaffen.

Hier funkelt, glitzert und blinkt die Marke. Neueste LED-Technologien schaffen echte Highlights in der Lichtwerbung, aber auch ein Plus an Energie-effizienz und Nachhaltigkeit. Die viscom zeigt LED- und Licht-Anwendungen für Displays, den POS und für den Innen- und Außenbereich.


5. … weil die Farb-Brillanz fasziniert.


Ob mit Hightech-Materialien, Highspeed-Maschinen oder metallischen Oberflächen: Farben erstrahlen in neuem Glanz. Im Messebereich large format printing und signmaking gibt es erstklassige Ergebnisse.
Die Branchengrößen zeigen ihr Portfolio an effizienten und zuverlässigen Maschinen, Trägermaterialien und Tinten.


6. … weil Sie Ihr Auto neu einkleiden können.

Folien sind vielfältig im Einsatz und grenzenlos im Design. Auf der viscom zeigen große Folienhersteller und Digitaldruckanbieter ihre Innovationen. Und auch die Anwendung kommt nicht zu kurz. Beim siebten „European Wrap Star“ messen sich erneut die besten Car Wrapper Europas.


7. … weil man die Dinge auch einfach mal anfassen muss.


Haptik verkauft, denn sie zählt beim letzten Schritt im Kaufprozess, dem Griff ins Regal. Neueste Materialien, Veredelungsmöglichkeiten und Packaging-Trends inspirieren. Auf der viscom trifft die Kreativwirtschaft auf die Packaging-Industrie, Markenartikler und Shopbesitzer. Mit dabei sind die brandneuen Best Practices der Pro Carton ECMA Awards und PrintStars. Hochwertige Faltschachteln stehen im Fokus.


8. … damit Produkte am POS glänzen können.


Mit dem Display aus Tausenden Produkten hervorstechen: Kein Problem. In ihrem Messesegment POS display zeigt die viscom Displays in allen erdenklichen Facetten. Die innovativsten Lösungen werden alljährlich mit dem SUPERSTAR ausgezeichnet, der durch den display Verlag in Kooperation mit Reed Exhibitions, dem Veranstalter der viscom, vergeben wird.


9. … weil edle Buchstaben Ihre Botschaft verstärken


Hier finden Werbetechniker Inspirationen für ihr Geschäft von Morgen. Mit Digitalisierungskonzepten können sie sich neu erfinden. Neben neusten Techniken bietet das Rahmenprogramm der viscom zusätzliches Experten-Know-How. Im Crash-Kurs Multisensorik können die Besucher für ihre Kunden Neues denken.


10. … weil das Networking hier besonders viel Spaß macht.


Für Aussteller und Besucher ist die viscom seit jeher mehr als nur eine Messe. Zahlreiche Events und Awards bringen die Branche zusammen und rücken die großen Innovationen in den Vordergrund. Ob viscom-Party oder Lunch&Learn: Aussteller, Besucher, Wissenschaft und Fachpresse erhalten hier Raum zum Austausch. Erstmals wird 2015 zudem ein internationales B2B Matchmaking-Event die Branche vor und während der viscom verbinden.

Weitere Informationen:

http://www.viscom-messe.com


zurückmail
 
 
 
Fama Schlagwörter