www.fama.de

Internetauftritt FAMA - Fachverband Messen & Veranstaltungen

add
FAMA - Herbsttagung 2017
27. + 28. November 2017

FAMA-Messefachtagung in der Landesmesse Stuttgart
 
 
 
 
FKMAUMAm+a Verlag
 
Presseinformation – Köln, 26. November 2015

FIBO PASSION mit neuem Konzept: Erstmals drei Hallen für Action, Shopping und Group-Fitness

Sie lässt die Herzen der Fitness-Fans höher schlagen, ist eine beliebte Anlaufstelle für Trainer und mit ihrem neu konzipierten Group-Fitness-Bereich auch ein wichtiger Anlaufpunkt für Studiobetreiber: Die FIBO PASSION präsentiert sich 2016 mit einem neuen Konzept. Sie erweitert ihre Fläche auf drei Hallen und das Shopping- und Mitmach-Angebot wird deutlich aufgewertet. Schon jetzt haben große Handelsmarken der Sportbekleidung und Hersteller von Fitnessschuhen, Textilien und Accessoires ihre Stände gebucht. Zudem werden die Bereiche Shopping und Shows räumlich getrennt. Neu ist auch die „Active Hall“, mit der sich die FIBO selbst in ein riesiges Fitnessstudio verwandelt. Die FIBO PASSION findet gemeinsam mit der FIBO EXPERT und der FIBO POWER vom 7. bis 10. April auf dem Kölner Messegelände statt.

Stärkung des Angebotes für Privatbesucher
Zusätzlich zur bisherigen Halle 5.1 wird die FIBO PASSION künftig auch die Hallen 4.1 und 4.2 belegen. Das schafft viel Platz für neue Präsentationsformen, eine vergrößerte Shopping-Mall, eine Trend- und Modenschau und Aktiv-Bühnen. Damit bietet die FIBO PASSION Fitnessfans ein ganz besonderes Fitnesserlebnis mit vielen Möglichkeiten selbst aktiv zu werden und natürlich zu shoppen. „Die Besucher sollten ihre Sportschuhe beim FIBO-Besuch 2016 auf keinen Fall vergessen – so viel zum Mitmachen gab es noch nie auf der Messe“, so FIBO-Chef Ralph Scholz. „Die Endverbraucher erhalten auf der FIBO PASSION unter professioneller Anleitung die Chance, neueste Geräte, Konzepte und Workouts zu testen“. Dafür bringt die FIBO PASSION erstmals Hersteller und Studiobetreiber zusammen auf die Ausstellungsfläche. Auch der Shopping- und Group-Fitness-Bereich wird völlig neu konzipiert. „Die FIBO PASSION spielt für die Branche insgesamt eine wichtige Rolle“, so Scholz weiter. „Schließlich treffen hier die Industrie, die Studios und die Kunden direkt aufeinander. Die Branche kann optimal neue Trends transportieren und damit den Markt stimulieren.“

Halle 4.1: FIBO PASSION Active
Die „Active Hall“ ist ein reines Privatbesucherangebot, was dementsprechend auch erst am FIBO-Wochenende startet. Aussteller und Studiobetreiber können hier gemeinsam den Endverbrauchern ihre Konzepte näher bringen, denn Mitmachen ist hier eindeutig erwünscht. Der Verkauf für die „Active Hall“ läuft momentan auf Hochtouren. „Unser Ziel ist es, hier die aktuellen Trends in den Studios abzudecken: vom Indoor-Cycling bis zum Crosstraining“, so Ralph Scholz.
Halle 4.2: FIBO PASSION Shopping Mall

Die Halle 4.2 wird 2016 zur Shopping Mall. Hier gibt es alles von der Bekleidung über Beauty & Pflege bis hin zum Wellness- und Sporturlaub. Hier konnten viele neue Aussteller gewonnen werden. Zum ersten Mal dabei sind zum Beispiel Puma, Karstadt Sport und TomTom. In den FIBO Schaufenstern gibt es die neusten Kollektionen zudem auf einen Blick. Im Mittelpunkt steht der FIBO Catwalk, auf dem Models die neusten Trends zeigen. Ein spezielles Areal ist zudem für alles rund um Mobile Devices reserviert. Hier stehen dann Wearables im Vordergrund.

Halle 5.1: The World of Group Fitness
Fachbesucher finden in der Halle 5.1 erstmals eine eigene Halle zum Thema Group Fitness. Statt an den einzelnen Ständen werden die Workouts dabei auf drei zentralen Bühnen präsentiert, so dass die Halle genügend Raum für Business-Gespräche in angenehmer Atmosphäre bietet. Alle Aussteller erhalten Slots und Vorführmöglichkeiten auf den Bühnen. Bereits gebucht haben bekannte Namen wie Zumba oder Piloxing. Zudem sind alle großen Anbieter zum Thema Trampolin-Fitness mit dabei.

Ticketverkauf ist gestartet
Privatbesuchertickets für Samstag und Sonntag sind wie in den Vorjahren limitiert und ausschließlich im Online Ticketshop (www.fibo.de/tickets) erhältlich. Fachbesucher können die Messe an allen Tagen besuchen, müssen sich aber neu registrieren und legitimieren. Die gute Nachricht für alle Fitnessfans: Durch die vergrößerte Ausstellungsfläche der FIBO PASSION können 2016 mehr Privatbesuchertickets als in den Vorjahren angeboten werden. Für den Samstag und Sonntag stehen je 35.000 Karten zur Verfügung. Der Ticketverkauf, der im November gestartet ist, läuft bereits auf Hochtouren.


zurückmail
 
 
 
Fama Schlagwörter