www.fama.de

Internetauftritt FAMA - Fachverband Messen & Veranstaltungen

add
FAMA - Herbsttagung 2017
27. + 28. November 2017

FAMA-Messefachtagung in der Landesmesse Stuttgart
 
 
 
 
FKMAUMAm+a Verlag
 
Presseinformation – Langenlonsheim, 10. Dezember 2015

WELT WEIT WIRKEN: mac erfolgreich mit 2. Expertenforum kommunikation4

Am 26. November 2015 veranstaltete die mac messe- und ausstellungscenter Service GmbH in Langenlonsheim zum zweiten Mal das Expertenforum kommunikation4. Das Symposium von Experten für Experten für Markenkommunikation im Raum stand in diesem Jahr unter dem Motto „WELT WEIT WIRKEN – erfolgreiche Messebeteiligungen im Ausland“.

Hochkarätige Referenten lockten Ende November zahlreiche Messeverantwortliche aus deutschen Unternehmen in die Langenlonsheimer Räumlichkeiten der mac messe- und ausstellungscenter Service GmbH. Zu den Referenten, die auf Einladung der Messebauexperten ihren Wissensschatz mit den Teilnehmern des 2. Expertenforums kommunikation4 teilten, gehörte etwa Marco Spinger, beim Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. Fachmann für globale Märkte. Ebenso kurzweilig wie informativ zeigte Spinger in seinem Vortrag die entwicklungsstärksten Auslandsmessemärkte auf. Anschließend referierte Senior Consultant Thomas Braun von Dr. Wamser + Batra detailliert zu Chancen und Risiken für Unternehmen, die sich in Indien engagieren möchten.

Guido de Jager, Marketingleiter beim weltweit ausstellenden Unternehmen GNT International B.V., gab den Teilnehmern des Expertenforums einen besonders praxisnahen Einblick in die gelungene Realisierung des GNT-Messestandkonzeptes, bei dem unter Einhaltung des Corporate Designs ausreichend Raum für länderspezifische Anpassungen geschaffen wurde. Die Moderation des Expertenforums übernahm Nancy Rienow, Trainerin und Coach für interkulturelle Messevorbereitung. Rienow verstand es, den Teilnehmern des Expertenforums über kurzweilige Rollenspiele unterhaltsam die Bedeutung interkultureller Kompetenz und „cultural awareness“ für die erfolgreiche Kommunikation mit Geschäftspartnern fremder Kulturen näher zu bringen.

Abgerundet wurde das Programm des zweiten Expertenforums kommunikation4 mit einem World Café, in dessen Rahmen sich die Teilnehmer in verschiedenen “Round Table“-Runden offen über ihre eigenen Erfahrungen mit Messeauftritten in fernen Ländern austauschten. Auf besonderes Interesse stieß dabei die Diskussionsrunde zum Messemarkt China, moderiert von Silke Besser, Geschäftsführerin Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V.

Julie Krüger von Freeman XP leitete den Workshop USA und beantwortete besonders viele Fragen der Teilnehmer zu den Tücken der Drayage im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Prof. Dipl.-Ing. Adrian von Starck von der Hochschule Wismar schloss die World Café-Runde mit einem Workshop zum Thema Messedesign im Spannungsfeld unterschiedlicher Kulturen.

Über die durchweg positive Resonanz der Teilnehmer freute sich neben dem Veranstalterteam von kommunikation4 auch Gernot Becker, Geschäftsführer der mac messe- und ausstellungscenter Service GmbH. „kommunikation4 ist auf dem besten Wege, sich als fester Branchentermin von Experten für Experten der Markenkommunikation im Raum zu etablieren. Aktuell sind wir schon in den Planungen für das nächste Expertenforum in 2016 – mehr wird aber noch nicht verraten“, ließ Gernot Becker wissen.

Expertenforum kommunikation4
kommunikation4 ist eine Plattform von Experten für Experten der dreidimensionalen Markenkommunikation im Raum. Der dritten Dimension fügten die Initiatoren eine vierte multisensorische Erlebnisdimension hinzu, die für die nachhaltige Verankerung von rauminszenierten Botschaften grundlegend ist. Ziel Expertenforums ist der Austausch von Informationen, Erfahrungen und Arbeitsweisen. Veranstalter von kommunikation4 ist die mac messe- und ausstellungscenter Service GmbH mit Sitz in Langenlonsheim.


zurückmail
 
 
 
Fama Schlagwörter