www.fama.de

Internetauftritt FAMA - Fachverband Messen & Veranstaltungen

add
FAMA - Herbsttagung 2017
27. + 28. November 2017

FAMA-Messefachtagung in der Landesmesse Stuttgart
 
 
 
 
FKMAUMAm+a Verlag
 
Presseinformation – Köln, 19. Februar 2016

Gesund und clean: Ernährungstrends auf der FIBO EXPERT 2016

Neue Nutrition-Areas in den Hallen 4.2 und 5.2

Kohlenhydrate, Eiweiß, Vitamine und Mineralien – mit welchen Lebens- und Nahrungsergänzungsmitteln können individuelle Trainingsziele am besten erreicht werden? Eine Frage, über die sich der Mensch schon zu Zeiten der antiken Olympischen Spiele Gedanken machte. Die FIBO ist die internationale Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit und findet jährlich in Köln statt. Ein großes Thema wird 2016 der ausgebaute Bereich Nutrition sein. Erstmals zeigen Aussteller vom 7. bis 10. April auf zwei neuen Sonderflächen gebündelt die breite Vielfalt rund um das Thema Sporternährung.

Fast vierzig Aussteller mit dem Schwerpunkt Nutrition informieren Fach- und Privatbesucher auf den beiden Special-Areas rund um Trends, Neuheiten und Entwicklungen im Bereich Sporternährung. In der FIBO EXPERT Halle 5.2 wenden sich die Aussteller mit ihren Produkten vorwiegend an Fachbesucher. Zu finden ist hier alles, was der Markt Studiobetreibern zu bieten hat. Mit dabei sind u.a. Sportgetränke-Hersteller Speed Fresh, der irische Sportnahrungs-Hersteller Future Nutrition oder das schwedischen Unternehmen It’s just Water.

Neue Trends im Bereich Nutrition

Produkte ohne Geschmacksverstärker, Zusatzstoffe, Kristallzucker und chemische Substanzen bietet in Halle 5.2 u.a. Fitmeals aus Erlangen. Auch Absorice erkennt den Trend cleaner Produkte: „Der Markt für proteinhaltige Nahrungsmittelzusätze wurde lange von Molkenproteinen dominiert. Seit 2010 tauchen Alternativen auf. Wir sehen eine Trendverschiebung in Richtung Pflanzenproteine und glauben, dass das an einem erhöhten Bewusstsein von Nahrungsmittelallergien, Nachhaltigkeit oder anderen Gesundheitsbelangen liegt.

Wir erwarten, dass der Anteil an Pflanzenproteinen zwischen 2016 und 2020 deutlich zunimmt“, erklärt Absorice-Gründer Marton Olah. Im vergangenen Jahr gehörten v.a. laktose- und glutenfreie sowie vegane Produkte zu den Topsellern des ungarischen Unternehmens. Zukünftig soll das Sortiment daher in diesem Bereich erweitert werden. „Wir haben im September damit begonnen, unsere komplett veganen Proteinriegel AbsoBAR zu verkaufen. Wir sehen ein so großes Interesse, dass wir glauben, dass sie 2016 unser AbsoRice als Top Produkt unseres Sortiments überholen werden. Beide Produkte scheinen Sportenthusiasten mit ihren cleanen Zutatenlisten und der Erfahrung, dass sie dieselben Resultate liefern wie auf Tierproteinen basierte Produkte, zu inspirieren“, so Olah.

Einen zunehmenden Trend in Richtung Qualität und Sicherheit beobachtet das Rheinländische Unternehmen Orthomol und hat entsprechend das eigene Sortiment angepasst: „Unsere Produkte unterliegen den Vorgaben der ISO 22.000, der höchsten Norm für Lebensmittelsicherheit. Außerdem sind Orthomol Sport®, Orthomol arthroplus® und Quickcap Sports® auf der Kölner Liste® geführt, um den Verwendern größtmögliche Transparenz zum Thema Dopingfreiheit zu gewähren. Daneben spielt auch im Sportbereich „Snacking“ eine immer größere Rolle. Hier sind vermehrt gesunde Alternativen gefragt, die besonderen Ansprüchen, wie z. B. einer eiweißbetonten Ernährung, gerecht werden“, so Manuela Romahn, Manager Public Relations von Orthomol.

Produkt-Highlights auf der FIBO
Auch an ihren Ständen auf der FIBO zeigen die Unternehmen, wie gut gesund oder gar clean sein können: „Wir werden den laktose- und glutenfreien AbsoBAR als unser Flagship-Produkt in drei Geschmacksrichtungen vorstellen“, verrät etwa Marton Olah von Absorice. „Er ist derzeit in Hinsicht darauf, dass er komplett vegan ist und einen hohen Protein-Gehalt, viele Fasern und ein niedriges Zucker-Level mit großartigem Geschmack bietet, ein einzigartiges Produkt auf dem Markt.“ Auch das AbsoRice Extra Natural Protein Pulver ohne künstliche Zusätze oder Rezepte für das Kochen mit Absorice Clean Rice und Clean Pea Proteinen werden am Stand von Absorice präsentiert. Am Gemeinschaftsstand von Orthomol, Quickap und Orthomed fit erwartet die Besucher neben innovativen Produkten für den Hobby- und leistungsorientierten Sportler auch eine umfassende Beratung zur orthomolekularen, also vitamin-, mineralstoff- und spurenelementreichen Ernährungsweise und der Relevanz für die sportliche Leistung. „Auf der FIBO können wir mit den Zielgruppen unserer Produkte Orthomol Sport®, Orthomol arthroplus®, Quickcap Sports® und Orthomed fit®-Protein-Chips in den Dialog treten, d.h. mit Fachleuten und Besuchern aus den Bereichen Breitensport, zielgerichtete Fitness und gesundheitsbezogener Sport sowie Rehabilitation,“ erklärt Manuela Romahn. „Die Produkte können kostenlos verkostet und zu Messepreisen direkt am Stand erworben werden“, so Manuela Romahn.

Nutrition-Area auf der FIBO PASSION
Privat- und Fachbesucher, die sich direkt auf der Messe eindecken wollen, finden zusätzlich ein breites Angebot auf der FIBO PASSION in Halle 4.2. Mit dabei sind hier u.a. Spezialist für Kokos-Produkte Dr. Goerg, Importeur von innovativen Low-Carb Produkten ShaNoo oder bianco di puo, ein Kölner Unternehmen, das Küchengeräte zur Zubereitung gesunder Nahrung entwickelt. Der CaloryCoach aus Hessen ist Ernährungsspezialist mit dem Schwerpunkt „Abnehmen speziell für Frauen\" und stellt sein Portfolio ebenfalls hier vor. Hochwertige Eiprodukte wird u.a. Ovobest zeigen.

Über die FIBO
Weltweit kann sich keine Veranstaltung mit ihr messen: Die FIBO in Köln ist die international größte Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit. Hier treffen sich die globalen Key-Player der Branche. Hier geht es um Innovationen, Trends und Investitionen. Zur FIBO 2015 präsentierten sich 725 Unternehmen aus 40 Nationen den 136.000 internationalen Fach- und Privatbesuchern. In 2016 findet die FIBO vom 7. bis 10. April auf dem Kölner Messegelände statt. Erneut geht die FIBO dann mit der Dreiteilung in die Segmente FIBO EXPERT, FIBO PASSION und FIBO POWER an den Start. Den Auftakt zur Messe bildet das 3rd European Health & Fitness Forum am 6. April, das rund 400 Spitzenvertreter der Europäischen Fitnessbranche zusammenbringt.




Weitere Informationen:

http://www.fibo.de


zurückmail
 
 
 
Fama Schlagwörter