www.fama.de

Internetauftritt FAMA - Fachverband Messen & Veranstaltungen

add
FAMA - Herbsttagung 2017
27. + 28. November 2017

FAMA-Messefachtagung in der Landesmesse Stuttgart
 
 
 
 
FKMAUMAm+a Verlag
 
Presseinformation – Hannover, 11. Juli 2016

id infotage dental 2016 in Düsseldorf, München und Frankfurt: Die Dentalwelt vor der Haustür

Heute wissen, was morgen kommt: Die id infotage dental bieten auch 2016 wieder die Gelegenheit, sich über aktuelle Produkttrends in der Dentalwelt schlau zu machen, ganz in der Nähe und aus erster Hand. Die wichtigsten Innovationen für Praxis und Labor stehen bereit, von Zahnärzten, Praxisteams und Zahntechnikern entdeckt zu werden – in Düsseldorf, München und Frankfurt am Main. Also am besten jetzt schon den Termin der passenden Regionalmesse (s.u.) im Kalender vormerken!

Auf den Veranstaltungen präsentieren die Aussteller bewährte und neue Antworten auf die modernen Herausforderungen in der Zahnheilkunde. Entsprechend den aktuellen Trends in Praxis und Labor wie der verstärkten Prophylaxe und der minimalinvasiven Therapie zum Erhalt der natürlichen Zahnsubstanz, hochästhetischer Prothetik mit innovativen Werkstoffen und natürlich der weiter voranschreitenden Digitalisierung bei Diagnose, Planung und Behandlung lassen sich die vielfältigen Lösungen der Dentalindustrie an Ort und Stelle hautnah erleben. Kurz: Auf den Regionalmessen in Düsseldorf, München und Frankfurt sind Zahnärzte, Teams und zahntechnische Labore ganz dicht am Puls der Zeit.

Die Vielfalt der präsentierten Produkte auf den id infotagen dental erstreckt sich dabei von zahnmedizinischen Geräten und Materialien über Einrichtungen bis zu Labortechnik. Dabei wird der Diagnostik/Analytik, Implantologie/Chirurgie, Prophylaxe/Parodontologie, Kieferorthopädie, Restauration, Hygiene/Umweltschutz und Management/Kommunikation sowie dem Labor reichlich Platz eingeräumt. Ob also digitale Abformung, Laserbehandlung, navigierte Implantation, hochfeste Glaskeramik-Werkstoffe, CAD/CAM auch in der Kieferorthopädie oder 3D-Druck im Labor und elektrische Mundhygiene mit Zahnputz-App für den Patienten – moderne Lösungen wie diese prägen das Bild in den Messehallen. Zu den Ausstellern zählen bei jeder der Veranstaltungen über 140 renommierte Firmen, darunter Marktführer der Dentalindustrie und des Handels, ebenso wie Dienstleister und Berufsverbände der Dentalwelt. Auf den Messeständen informieren Fachberater der Aussteller die Besucher kompetent im persönlichen Gespräch und in kollegialer Atmosphäre. Damit bieten die id infotage dental auch in diesem Jahr wieder eine optimale Plattform zum persönlichen Dialog und Austausch mit den Akteuren der Branche.

Zusätzlich rückt, wie schon in den vergangene Jahren, das begleitende Rahmenprogramm hochaktuelle Themen in den Fokus: Am 10. September 2016 in Düsseldorf liegt ein Schwerpunkt auf dem Thema „Praxisbegehung / Hygienemanagement“. In der dental arena stehen Experten Rede und Antwort rund um die Erwartungen der zuständigen Behörden – für viele Besucher eine willkommene Gelegenheit, sich Sicherheit für die nächste Begehung zu verschaffen. Im zweiten Vortrag steht das neue Antikorruptionsgesetz im Fokus: Welche Auswirkungen hat es auf den Alltag in Praxen, Laboren und im Handel? Wie agiert man angesichts der Neuerungen rechtssicher?

Der Eintritt zu den Messen ist kostenlos (Ticket-Registrierung vor Ort oder online unter www.infotage-dental.de) genauso wie die Betreuung für Kinder ab drei Jahren. Mehr Informationen zur Veranstaltung und zum Rahmenprogramm gibt es unter
www.infotage-dental.de. Durchführende Messegesellschaft ist erneut der hannoversche Messeveranstalter Fachausstellungen Heckmann (FH).

Die Termine der id infotage dental 2016 in der Übersicht:

10. September 2016 Düsseldorf Messe Düsseldorf, Halle 8a

8. Oktober 2016 München Messe München, Halle A6

11.+12. November 2016 Frankfurt/Main Messe Frankfurt, Halle 5.0+5.1

Öffnungszeiten: Jeweils 9 bis 17 Uhr.
Ausnahme: 11.November (Frankfurt): 11 bis 18 Uhr





zurückmail
 
 
 
Fama Schlagwörter