www.fama.de

Internetauftritt FAMA - Fachverband Messen & Veranstaltungen

add
FAMA - Herbsttagung 2017
27. + 28. November 2017

FAMA-Messefachtagung in der Landesmesse Stuttgart
 
 
 
 
FKMAUMAm+a Verlag
 
Presseinformation – Salzburg, 23. September 2016

HTL-Ball im Messezentrum Salzburg: Erster Schülerball Österreichs nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens

Das Messezentrum Salzburg strebt derzeit an, den Lizenznehmerstatus zum Österreichischen Umweltzeichen für Green Meetings & Green Events zu erhalten.

Der HTL-Ball Salzburg beabsichtigt am 25. Oktober 2016 die erste hiermit zertifizierte Veranstaltung des Messezentrums zu sein und zugleich der erste Schülerball Österreichs, der nach festgelegten Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens abgewickelt wird.

„Durch die Zertifizierung als Lizenznehmer können wir künftig unsere eigenen bzw. Gastveranstaltungen nach den Kriterien des Österreichisches Umweltzeichens zertifizieren und die Veranstalter bei einer entsprechend nachhaltigen Planung und verantwortungsvollen Durchführung unterstützen. Dies stellt für uns einen wichtigen, weiteren Meilenstein in der Erreichung unserer Corporate-Social-Responsibility-Ziele dar“, freut sich Michael Wagner, Geschäftsführer der Messezentrum Salzburg GmbH.

„Mit einem 3.400 m² großen Ballsaal in der Halle 10 und einer 2.545 m² großen Diskothek in der Salzburgarena – mit fantastischem Bühnendesign, Top-DJs und mehreren Foodtrucks – organisieren wir mit Unterstützung des Teams im Messezentrum Salzburg, den größten Schülerball Westösterreichs. Dieses Jahr wird das Augenmerk zudem speziell auch auf die Verbesserung der Technik und der Bühnen gelegt. Des Weiteren möchten wir den Ball auch für alle Lehrer, Eltern und Freunde noch attraktiver gestalten. Der Ballsaal soll ebenso nicht vernachlässigt werden. Ein 15-Personen-Orchester, sowie ein Gourmet-Caterer werden uns dabei unterstützen, dies zu verwirklichen.“ kann Max Zschock, Vorsitzender des Ballkomitees den Event kaum erwarten.

„Die Organisation eines Schülerballs dieser Größenordnung ist keinesfalls zu unterschätzen! Unser Team im Messezentrum unterstützt diese jungen, engagierten Schülerinnen und Schüler tatkräftig, um nachhaltig die Euphorie der Jugend für die Eventbranche zu entfachen! Mit dem Umweltzeichen sorgen diese Newcomer sicher in ganz Österreich für Furore. Wenn nicht nur die Einhaltung der Kriterien, sondern auch die Zertifizierung gelingt - wovon wir ausgehen - sprechen wir von einem einmaligen Vorzeigeprojekt!“ zeigt sich Abteilungsleiterin Michaela Glinz begeistert.

Zum Themenkreis Green Meetings & Green Events wurden im Messezentrum Salzburg die Teamleiterin Unternehmenskommunikation, Mag. (FH) Michaela Strasser und die Referentin der Geschäftsführung und Personalentwicklung, Sabine Haberl, BA extern durch DI Georg Tappeiner von der Pulswerk GmbH geschult und sie stehen ab sofort beratend den Veranstaltern bei ihren Fragen zur Seite. Das Österreichische Umweltzeichen für Green Meetings & Green Events gewährleistet die nachhaltige Ausrichtung von Veranstaltungen verschiedenster Art.

Das Österreichische Umweltzeichen des Ministeriums für ein lebenswertes Österreich wurde gemeinsam mit der Eventbranche entwickelt und stellt sicher, dass die Veranstalter eine Reihe von Kriterien erfüllen:
• regionale Wertschöpfung und Sozialverträglichkeit
• umweltschonende An- und Abreise der Gäste statt Verkehrslawinen
• nachhaltige Produkte bei der Versorgung der Gäste statt Müllberge
• regionale, saisonale und Bio-Lebensmittel für Catering und Verpflegung
• ressourcenschonendes Materialmanagement, umweltfreundliche Beschaffung
• Abfallvermeidung und umweltfreundliche Abfallentsorgung

Informationen zum Download

Pressemitteilung_Messezentrum_Salzburg_HTL_BALL_2016.pdf

Weitere Informationen:

http://www.messezentrum-salzburg.at


zurückmail
 
 
 
Fama Schlagwörter