www.fama.de

Internetauftritt FAMA - Fachverband Messen & Veranstaltungen

add
FAMA-Messefachtagung 2019
01. + 02. Juli 2019

FAMA-Messefachtagung in der Messe Dresden
 
 
 
 
FKMAUMAm+a Verlag
 

FAMA Fachverband Messen
und Ausstellungen e.V.

c/o Johann Fuchsgruber

Anno-Santo-Siedlung 37
93083 Obertraubling
Germany

E-Mail: info@fama.de

Tel.: +49 9401 52786-10
Fax: +49 9401 52786-11




Presseinformation – Mainz, 08. April 2019

Premiere in der Messe Mainz: Am 2. Wochenende „Gesundheitstage Rheinland-Pfalz“

Gesundheits-Checks, Beratung, Mitmachangebote und Gewinnspiele: Zwei Tage lang geben in Halle 20 die Gesundheitsbereiche Mobilität, Rücken, Brust, Füße und Beine den Ton an – Weitere Themen: Schlaf-Apnoe, Naturheilkunde, Osteopathie, Schlaganfall, Pflege – Selbsthilfegruppen stellen sich vor – Viel Information auf kurzen Wegen

Vorbeugen – Heilen – Nachsorge: Wer das Ziel hat, gesund und fit alt zu werden, mag sich schon jetzt das Wochenende 13./14. April merken. Denn an diesen beiden Tagen veranstaltet die Mainzer Messegesellschaft RAM Regio Ausstellungs GmbH im Rahmen der bereits seit Samstag laufenden Rheinland-Pfalz Ausstellung erstmals die Spezialmesse „Gesundheitstage Rheinland-Pfalz“. In Halle 20 und im Freigelände bietet sie interessierten Besuchern auf kurzen Wegen einen schnellen Überblick über eine Vielzahl medizinischer Themen.

Bei der Aktion „MENSCHEN BEWEGEN“ des Sanitätshauses Conradt Scherer, einem Schwerpunkt der Spezialmesse, dreht sich alles um die Gesundheitsbereiche Schlaganfall, Mobilität, Rücken, Brust, Füße und Beine. Während die Besucher bei der Mobilitätsschnitzeljagd auf vergnügliche Weise den Zustand ihres Körpers testen, steht bei verschiedenen Mitmachaktionen – zum Beispiel auf der Slackline – der Spaß im Vordergrund. Anhand von Gesundheitsanalysen kann sich zudem jeder einen schnellen Überblick über seinen Körper verschaffen. Weiteres Highlight: Bei attraktiven Gewinnspielen winken Preise im Gesamtwert von 25.000 Euro.

In anderen Bereichen der Spezialmesse geht es zum Beispiel um gesunden Schlaf, Naturheilkunde, Demenz und Pflegedienstleistungen. Die Helios-Kliniken klären unter anderem gemeinsam mit der „Selbsthilfegruppe Schlafapnoe“ über die Risiken einer nächtlichen Sauerstoffunterversorgung (Apnoe) auf. Der Verband der Osteopathen Deutschland beantwortet alle Fragen zu seinen Heilverfahren. An einem Stand können ganz legal schmerzlindernde Cannabisprodukte erworben werden. Ergänzend dazu stellen sich unter dem Dach der Initiative KISS verschiedene Selbsthilfegruppen vor.

Aktuelle Gesundheitsfragen werden zudem in zwei Vortragsforen vertieft. Plakataufsteller vor den Foren geben Auskunft über die Themen, die dort von 11 bis 17 Uhr behandelt werden. Wer sich vorab informieren möchte: Das Programm ist im Internet unter www.gesundheitstage-rlp.de einzusehen.

Alles in allem lohnt der Besuch der neuen Spezialmesse, egal, ob man für sich selber oder für seine Lieben Ausschau hält. An beiden Messetagen ist dies von 10 bis 18 Uhr möglich und im Rahmen der Rheinland-Pfalz Ausstellung kostenfrei.

Weitere Informationen im Internet unter www.rlpa.de und in den sozialen Medien auf www.facebook.com/rheinlandpfalzausstellung.

Weitere Informationen:

http://www.rlpa.de


zurückmail
 
 
 
Fama Schlagwörter