www.fama.de

Internetauftritt FAMA - Fachverband Messen & Veranstaltungen

add
FAMA Messefachtagung 2020
29. + 30. Juni 2020

FAMA Messefachtagung in der Messe Düsseldorf GmbH
 
 
 
 
FKMAUMAm+a Verlag
 

FAMA Fachverband Messen
und Ausstellungen e.V.

c/o Johann Fuchsgruber

Anno-Santo-Siedlung 37
93083 Obertraubling
Germany

E-Mail: info@fama.de

Tel.: +49 9401 52786-10
Fax: +49 9401 52786-11




Presseinformation – Mainz, 17. Januar 2020

49. Rheinland-Pfalz Ausstellung

mit großer Rheinhessenhalle

Die beliebte Landesmesse betont einmal mehr den regionalen Charakter – Aktionsbühne, Messe-Café, Sonderausstellung und Unternehmen aus der Region gebündelt in der Rheinhessenhalle – Ab 28. März neun Tage lang frühlingsfrische Inspirationen in drei Erlebniswelten – Großes Messe-Special „Du und Dein Garten“, Spaß und Toben im „Spieleparadies“ – Mehr Camping und Caravaning in der „TouristikWelt“ – „RegioWein“ jetzt mit offener Theke und geführten Weinproben

Rheinhessen im Fokus! Das politische und geografische Bindeglied zwischen den Landesteilen Rheinland und Pfalz wird zum neuen Publikumsmagneten der Rheinland-Pfalz Ausstellung. Dafür sorgt als Premiere die Rheinhessenhalle. Dort kann man sehen, erleben und lernen, was die Region ausmacht. Eine große Veranstaltungsbühne findet der Besucher hier, deren vielfältigem Programm er vom exklusiven Messe-Café bei leckeren Kuchen und Torten entspannt folgen kann. Gut gelaunt und frisch gestärkt, zieht der Besucher sodann in der Rheinhessenhalle weiter zur Sonderausstellung „Unser Wein und sein Etikett“ und gewinnt einen tiefen Einblick in die Vermarktung der für die Region bedeutenden Weine. Abschließend lohnt sich ein Besuch der rheinhessische Unternehmen und Organisationen, die sich in der neuen Rheinhessenhalle vorstellen, unter anderem die Verlagsgruppe VRM und die Stadt Mainz. Mehr als 1.000 Quadratmeter Rheinhessen-Feeling unter einem Dach – Messe-Chef Sebastian Kreuser erläutert das Engagement der RAM für den Landesteil: Wir wollen die Vielfalt der Region in Form von Information, Programm und Produkten präsentieren.“

In den anderen Hallen der 49. Rheinland-Pfalz Ausstellung, die vom 28. März bis 5. April auf dem Mainzer Messegelände in Hechtsheim frühlingsfrische Inspirationen verspricht, finden die Besucher das gewohnte Angebot. Drei Erlebniswelten – „Mein Zuhause“, „Meine Einkaufswelt“, „Meine Infowelt“ – bieten Produkte und Dienstleistungen in einer Fülle und Vielfalt ohnegleichen. Aus erster Hand können sich die Besucher in 22 Hallen informieren und beraten lassen: im Messeschwerpunkt „Bauen & Renovieren“, wenn angebaut, umgebaut oder neu gebaut werden soll, Feuchtigkeit und Schimmelbildung Ärger bereiten oder das Heim mal wieder auf Vordermann gebracht werden muss; im Segment „Wohnen & Einrichten“, wenn die abgewetzte Sitzgarnitur durch neue Sitz- und Kuschelelemente ersetzt werden soll; in den „Haushalt & Genuss“-Hallen über nützliche kleine und große Haushaltshelfer sowie leckere Suppen, Soßen, Gewürze und Küchenutensilien, die hier ebenfalls zu finden sind. „Energie heute“, „Sicherheit daheim“, „Mode“, „Gesundheit & Wellness“ – wohl kein Wunsch bleibt offen.

Ein reichhaltiges Sortiment an Samen, Zwiebeln und Stauden samt pfiffigen Ideen für die Gestaltung der Freifläche rund ums Haus hält das Messe-Special „Du und Dein Garten“ rechtzeitig zum Beginn der warmen Jahreszeit bereit. Familien kommen im großen Spieleparadies auf ihre Kosten, das an allen Messetagen ohne Einschränkung geöffnet ist – ebenso wie der kostenlose Messekindergarten, ein Service des Veranstalters RAM.

Auf besondere Interessen gehen die vier Wochenend-Specials ein, deren Besuch im Eintritt zur größten Verbrauchermesse des Bundeslandes und der Rhein-Main-Region inkludiert ist. Für lebenslange Fitness sind die „Gesundheitstage Rheinland-Pfalz“ (28./29. März) mit ihrem breiten Spektrum zum Dreiklang Vorsorge – Therapie – Nachsorge und kostenlosen Gesundheits-Checks eine gute Empfehlung. Auf der Nachhaltigkeitsmesse „Faire Welten“ (28.-30. März) kann man sich im mittlerweile sechsten Jahr mit fair produzierten und gehandelten Lebensmitteln, Kleidungsstücken und Accessoires eindecken und von einem bunten Bühnenprogramm unterhalten lassen.

Am zweiten Messewochenende feiert die Reisemesse „TouristikWelt“ (3.-5. April) ihr zehnjähriges Bestehen. Neben gut erreichbaren Zielen in Deutschland und den Nachbarländern, besonders Österreich, und Kreuzfahrten auf beliebten Routen erwartet die Reisefreunde ein verstärktes Angebot im Camping- und Caravaningsegment. Neues gibt es auch über die beliebte Weindirektverkaufsmesse „RegioWein“ zu berichten: Eine offene Weintheke lädt zum Verkosten quasi im Vorübergehen ein, Samstag und Sonntag bringt ein Frühschoppen Stimmung in die Weinhalle, und erstmals bieten die Winzer kurze geführte Weinproben an.

Geöffnet ist die Rheinland-Pfalz Ausstellung täglich von 10 bis 18 Uhr, am Freitag die „RegioWein“ bis 20 Uhr. Tickets gibt es bereits ab 5 Euro und sind auch online unter www.rlpa.de erhältlich.

Weitere Informationen:

http://www.rlpa.de


zurückmail
 
 
 
Fama Schlagwörter